Support von Windows XP beendet

Windows_XP_Desktop_Luna

Zum 08. April 2014 hat Microsoft den Support seines Betriebssystems Windows XP eingestellt. Microsoft wird fortan keine Updates und ServicePacks für Windows XP mehr bereitstellen.
Das heißt, dass zukünftig auftauchende Sicherheitslücken nicht mehr gestopft werden.

Neben einem guten Virenschutz als wichtigstem Bestandteil ist auch das Stopfen von Sicherheitslücken für die Absicherung des Systems wichtig.

Kann ich mit Windows XP weiterarbeiten?

Als Privatanwender mit wenig datenschutz- und datensicherungswürdigen Dokumenten und wenig kritischen Anwendungen in jedem Fall! Allerdings kann es in den nächsten 1-2 Jahren sein, daß das System neu am Markt erscheinende Geräte nicht mehr unterstützt, da keine passenden Treiber mehr bereitgestellt werden. Im Laufe der Zeit werden auch die Hersteller von AntiViren Software nicht mehr viel Wert auf die Unterstützung von Windows XP legen, ebenso die Hersteller von Steuererklärungssoftware.

Was sollte ich beachten, wenn ich Windows XP weiter verwende?

Ein guter Virenschutz sollte zum Repertoire gehören. Wir empfehlen hier AvastFree AntiVirus  und Norton AntiVirus. Besser ist es noch, eine InternetSecurity Suite von Norton oder Avast zu verwenden.
Zusätzlich wäre vielleicht der Einsatz einer Sandbox wie Sandboxie zu empfehlen, um es einem möglichen Eindringling noch schwerer zu machen. Bei einer Sandbox werden die runtergeladenen Daten nicht am reellen Ort auf der Festplatte gespeichert, sondern virtuell in einem anderen Verzeichnis. Wird die Sandbox geschlossen, so sind alle Daten, die nicht aus der virtuellen Umgebung gespeichert wurden, weg.

Umstieg auf Windows 7

Wenn der Rechner schnell genug ist, kann darauf Windows 7 installiert werden.
Von der Geschwindigkeit her reicht ein Single-Core Prozessor mit 2,0 GHz oder ein DualCore, 2-Kern-Prozessor, oder ein 4 Kerner ab 1,6 GHz. RAM oder Arbeitsspeicher sollten mindestens 1,5 GB, besser 2 GB zur Verfügung stehen. Das Grundsystem mit Treibern, einigen Programmen, vielleicht Office nimmt bis zu 50 oder 60 GB auf der Festplatte ein. Windows 7 Lizenzen können auch bei uns, AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer und diePCWerkstatt.de Marco Mueller bezogen werden.

Windows 8 lohnt nicht.

Das Betriebssystem Windows 8 mit seinen Kacheln, genannt Metroscreen ist sehr unübersichtlich. Das Startbutton fehlt zunächst komplett, unter 8.1 kommt man da auf den Metroscreen.
Mit einem kostenlosen Zusatztool namens Classic Shell kann ein Windows 7 Nutzer vielleicht auch wieder damit zu Recht kommen. Finger weg! Nicht mutwillig kaufen, so lange es geht!

 

 

Support von Windows XP beendet

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer 

Mobil/SMS: 0176/2100896-0 
Mobil/SMS: 0176/2100896-7 
office@afd-pc-service.de

 

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer 
c/o Armin Fischer
Friedrich-Ebert-Str. 30
D-93051 Regensburg

Büro / Multicall:
Tel. Büro/ Office/ VoIP:   +4994156955640
Multicall / Mobil Büro/ SMS: +4917621008960
e-mail: office@afd-pc-service.de  

Armin Fischer:
Tel. : +499413966185
Mobil: +4917621008967
e-mail:info@arminfischer.de

Kalender:  http://kalender.arminfischer.de 
Terminwunsch Online eintragen: http://www.afd-pc-service.de/terminanfrage/

 

diePCWerkstatt.de Marco Mueller
Landshuter Str. 68
D-93053 Regensburg  

Tel./ VoIP: +499417977227
Mobil: +491728227401
e-mail: info@diepcwerkstatt.de 

www.diepcwerkstatt.de

 

 

 

Support von Windows XP beendet

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen