Unter Windows 7 Verzeichnisse für Windows XP freigeben

 

Wie in einem vorhergehenden Artikel beschrieben, ist die Verzeichnisfreigabe unter Windows 7 nicht so einfach für Windows XP.  Mit der Heimnetzgruppe erreicht man leider nichts bei XP.

Um mit Windows 7 Freigaben zu erreichen ist etwas Vorarbeit erforderlich.  Zunächst brauchen wir einen eigenen Benutzer mit Kennwort.  Dazu richten wir unter Windows 7 in der Systemsteuerung unter Benutzer einen neuen Benutzer ein, ggf. Administrator, wenn es funktioniert, kann aus diesem später ein normales Benutzerkonto gemacht werden. Wir legen einen Benutzer „windowsxp“ mit dem Kennwort „windowsxp“ an.

Wenn unter Windows 7 das Betriebssystem nicht mit Anmeldebildschirm sondern gleich der Desktop geöffnet werden soll, „Start“ klicken und „netplwiz“ eingeben. Wir markieren  den Benutzernamen, der automatisch angemeldet werden soll und entfernen  das Häkchen aus „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“. Somit haben wir die Benutzeranmeldung versteckt.

Als Netzwerkstandort stellen wir „Heimnetzwerk“ ein. Dieser Standort hat noch die wenigsten Einschränkungen.
In der Systemsteuerung gehen wir auf  „Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter“ .
Dann „Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen“ . Bei den Freigabeoptionen sollte die Verschlüsselung von 128 auf den XP kompatiblen Modus, also 40 oder 56 bit, heruntergestellt werden.  Die Netzwerkerkennung muß grundsätzlich an sein, „Datei- und Duckerfreigabe“ aktiviert.  Kennwortgeschütztes Freigeben sollte an sein.
Bei Heimnetzgruppen-Verbindungen brauchen wir „Benutzerkonten und Kennwörter zum Herstellen von Verbindungen mit anderen Computern verwenden“

Wir erstellen nun den Ordner „C:\Netzwerkfreigabe“ und geben mit rechte Maustaste Eigenschaften, Reiter Freigabe.
Dort auf „Freigabe“ klicken und den Benutzer, in unserem Fall „windowsxp“ eintragen. Bei „Erweiterte Freigabe“  Haken bei „Diesen Ordner freigeben“ reinklicken.

Nun auf den Rechner mit Windows XP. „Arbeitsplatz“ öffnen. In der Menüleiste des Ordners auf „Netzlaufwerk verbinden“.
Laufwerksbuchstaben, z.B. „Z“ eintragen. Nun drunter auf den Link klicken „Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen“ . Hier tragen wir unsere Anmeldedaten für den neuen Benutzer in Windows 7 ein,  Benutzername „windowsxp“ und Kennwort „windowsxp“ .  Unter Ordner den Freigabepfad angeben also „\\Windows7Rechner\Netzwerkfreigabe“ ein.  Statt Windows7Rechner bitte den Netzwerknamen des Windows7 Rechners eintragen.

 

Viel Ertfolg!

 

Unter Windows 7 Verzeichnisse für Windows XP freigeben

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer 

Mobil/SMS: 0176/2100896-0 
Mobil/SMS: 0176/2100896-7 
office@afd-pc-service.de

 

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer 
c/o Armin Fischer
Friedrich-Ebert-Str. 30
D-93051 Regensburg

Büro / Multicall:
Tel. Büro/ Office/ VoIP:   +4994156955640
Multicall / Mobil Büro/ SMS: +4917621008960
e-mail: office@afd-pc-service.de  

Armin Fischer:
Tel. : +499413966185
Mobil: +4917621008967
e-mail:info@arminfischer.de

 

Unter Windows 7 Verzeichnisse für Windows XP freigeben

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen