US-Gericht verdonnert Google weiterhin zur Herausgabe von Nutzerdaten ans FBI

Google wurde von einem US-Gericht weiterhin dazu verdonnert, Benutzerdaten ohne Beschluß an das FBI herauszugeben. Die Anordnung gilt zunächst, bis ein Berufungsgericht darüber entscheidet. Datenschützer kritisieren diese Entscheidung.

Das FBI verlangte bislang tausendfach pro Jahr die Herausgabe von Benutzerdaten vom Suchmaschinenriesen.

 

Auführlich berichtet darüber die Baseler Zeitung:
http://bazonline.ch/digital/internet/Google-muss-sich-dem-FBI-beugen/story/24175265

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen