Windows Fehler 0xc00000005 bei Avast FreeAntiVirus, Windows 7 Update, Defekt Festplatte oder RAM

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Windows Fehler 0xc00000005 bei Avast FreeAntiVirus, Windows 7 Update, Defekt Festplatte oder RAM

 

Die Anwendung konnte nicht gestartet werden (0xc00000005).
Klicken sie auf ´´Ok´´,um die Anwendung zu schließen.

application error 0xc00000005 click okay to terminate application

Auf einem Kundenrechner hatten wir gestern auf einen Windows Fehler 0xc00000005 .
Recherchen im Netz zu Folge tritt der Fehler bei defektem RAM oder defekter Festplatte auf, als Zugriffverletzung, access violation.

Ebenfalls ist bekannt, dass dieser Fehler nach einem Windows 7 Upadate vom August 2016 auftreten kann.
Neuere Updates bebeben das Problem. Microsoft bietet für Windows 7 ein Hotfix an.
https://support.microsoft.com/de-de/help/2718841/-0xc0000005-error-message-and-windows-explorer-stops-responding-on-a-computer-that-s-running-windows-7-sp1-or-windows-server-2008-r2-sp1 .

eassos.com beschreibt auch dass der Fehler durch fehlehafte Rückbleibsel in der Registry nach Programminstallation / Programmdeinstallation auftreten kann.
Durch Ändern eines Schlüssels in der Registry läßt sich das Problem dann wieder beheben.
Unter Windows 7 die Windows Taste und R drücken . „Ausführen“ erscheint. Im Feld „regedit“ eingeben. So kommt man in die Registry.
Der zu ändernde Eintrag findet sich unter HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows\AppInit_Dlls .
Wir brauchen „LoadAppInit_DLLs“ und klicken das doppelt an. Den Wert von 0 auf 1 ändern. Ok klicken zum Übernehmen.
Dann den Rechner neu starten. Das Problem sollte damit behoben sein.
Einen ausführlichen Artikel in Englisch dazu findet Ihr hier:
http://www.eassos.com/how-to/fix-error-code-0xc0000005.php

Laut unseren Recherchen im Netz können ebenfalls Viren und Malware für den Fehler 0xc00000005 verantwortlich sein.
Hier hilft ggf. die befallene Festplatte mit mehreren Rechnern mit verschiedenen Virenscannern zu scannen,
z.B. mit Norton Security, Kaspersky, Avast, Eset, GDATA und oder EMSISOFT EmergencyKit .
Auch der Einsatz von bootfähigen Rescue CDs, DVDs zum Scannen kann hilfreich sein, z.B. Kasperky Rescue Disk 10, Eset Sysrescue  eset-sysrescue.1.0.9.0.enu.iso .

Es ist auch bekannt dass der Fehler 0xc00000005 in Zusammenhang mit MS Office auftreten kann.
Um das zu beheben in den Systemeinstellungen auf „Programme“ / „Programme und Funktionen“ / „Programme und Features“  .
Das Microsoft Office Paket auswählen und auf „ändern“ . Dann auf Schnelle Reparatur und auf Reparatur. Das sollte das Problem beheben.

In unserem Fall beim Kunden trat der Fehler 0xc00000005 jedoch mit Avast FreeAntivirus auf, mit Programmversionen, die um den 17.03.2017 in Umlauf sind.
Nach Deinstallation des „Avast FreeAntiVirus“ , Neustart, und Ausführung des „Avast Uninstall Utility“ waren die Programme wieder ohne Fehler zugreifbar.
Nach Download der aktuellen Version am 16.03.2017 und der Installation trat das Problem wieder auf.
Unsere vorübergehende Lösung für den Kunden war, die Verwendung einer älteren Avast Version und nur die Signaturen zu aktualisieren.
Avast haben wir bereits informiert. Wir hoffen auf baldige Behebung und oder ein Hotfix.

Wir haben mit unserem Kollegen, Marco Müller, diePCWerkstatt.de Marco Mueller, www.diepcwerkstatt.de gesprochen.
Er hatte das Problem wie sich rausstellte ebenfalls bei einem Werkstatt Rechner und einem Kundenrechner.
Beim Werkstatt-Rechner war das Problem nach einer Neuinstallation verschwunden.
Bei indsgesamt 4 Rechnern ist das Problem bislang damit nachvollziehbar aufgetreten.

Avast ist jedoch nicht der einzige Virenscanner-Hersteller bei dem das Problem auftrat.
Laut unseren Recherchen hatte Symantec / Norton das Problem ebenfalls schon in der Vergangeheit. Ein Update hat wohl geholfen.

Laut unseren Recherchen ist der Fehler 0xc00000005 bislang unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10 aufgetreten.

.

Armin Fischer
AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer //
Armin Fischer Dienstleistungen
www.afd-pc-service.de 

.

#0xc00000005 , #Windows , #WindowsFehler , #Avast , #Norton , #Symantec , #Festplatte , #Festplattendefekt , #RAM , #RAMdefekt , #WindowsXP , #WindowsVista , #Windows7  , #Windows8 , #Windows10 , #Registry

.

www.afd-pc-service.de/?p=3903  .

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt:

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer //
Armin Fischer Dienstleistungen
Hauptstr. 70
DE-96117 Memmelsdorf

Tel. 0951/25295367  TEL  
Mobil: +4917621008967  - -- TELSMS  - WhatsApp 
e-mail: office@afd-pc-service.de  - - - Formular-e-mail

WhatsApp Gruppe: AFD-PC-SERVICE.de FAQ  Telegram Gruppe: www.afd-pc-service.de 

Ticket erstellen SSL / http

Schildern Sie uns Ihr Problem
Wir kontaktieren Sie!

verschlüsselt, Sichere Verbindung: https://www.afd-pc-service.de/ticket/
Unsichere Verbindung, wenn SSL wegen falscher Systemzeit nicht geht.   http://www.afd-pc-service.de/ticket/

Ticket erstellen
Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen