Windows XP ist nicht totzukriegen

 

Windows XP ist nicht totzukriegen

 

Microsofts über zehn Jahre altes Betriebssystem Windows XP ist nach aktuellen Zahlen von Net Applications weiterhin das am weitesten verbreitete Desktop-OS. Mit einem Marktanteil von 46,86 Prozent konnte es seine Spitzenposition im März gegenüber dem Vormonat sogar um 1,47 Punkte ausbauen. Zugleich verlor Windows 7 etwas an Boden: von 38,12 Prozent im Februar auf 37,54 Prozent. mehr…

 

http://www.itespresso.de/2012/04/03/windows-xp-ist-nicht-totzukriegen/ 

kompletter Artikel von Peter Marwan. itespresso.de

 


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen