Nokia E51 im Test

nokia-e51-img_1093

nokia-e51-img_1096

nokia-e51-img_1093

 

nokia-e51-img_1100
 

 
 
 
 
 
 

 


Hallo liebe Leser,

an dieser Stelle möchten wir für Sie das Nokia E51 mal ausführlich testen und Ihnen zusätzliche Software und Zubehör vorstellen, die das Nokia E51 enorm aufwerten!

Hier nun erst mal die Angaben des Herstellers:

Technische Daten

Umfassende moderne Funktionen in einem flachen, eleganten Business-Smartphone helfen Ihnen, eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Freizeit zu schaffen

  • Mobiler E-Mail-Zugriff mit Unterstützung für die meisten E-Mail-Lösungen führender Anbieter zur beruflichen und privaten Nutzung
  • Highspeed-Datenverbindungen via HSDPA/UMTS oder WLAN für den mobilen Internetzugriff und die Kommunikation via E-Mail
  • Integrierte Unterstützung für WLAN zum Führen kostengünstiger Telefongespräche über das Internet (VoIP)
  • Lange Betriebszeiten und großer interner Speicher für Nutzerdaten

HTML/XHTML-Browser

WLAN (IEEE 802.11g) mit WLAN-Assistent zum schnellen Suchen nach verfügbaren WLANs

  • Bluetooth 2.0 + EDR (Enhanced Date Rates)
  • Mini-USB-Anschluss (USB 2.0, max. 12 MBit/s)
  • Nokia 2,5-mm-AV-Anschluss
  • Infrarot (IrDA, 115 KBit/s)

E-Mail-Funktionen mit Unterstützung für die Protokolle POP3, IMAP4 und SMTP, Anwendungen zum Anzeigen von Anhängen, spezielle E-Mail-Taste und LED zur Anzeige beim Eingang neuer E-Mails

  • Unterstützung für Nokia Intellisync Wireless Email sowie eine Vielzahl von E-Mail-Lösungen weiterer führender Anbieter, darunter Mail for Exchange, Visto Mobile und Seven Always-on
  • Möglichkeit zur Auswahl aus mehreren E-Mail-Konten zum Lesen bzw. Schreiben von E-Mails
  • Instant Messaging (Yahoo, AOL, OMA 1.2, MSN)
  • SMS-Mitteilungen
  • MMS-Mitteilungen (Versenden von Mitteilungen mit angehängten Fotos, Videoclips oder Audioclips)

Push-to-talk-Funktion (netzabhängig)

  • Integrierte Freisprechfunktion
  • Voice-over-IP (VoIP) über WLAN
  • Sprachaufzeichnung
  • Text-to-Speech-Technik: Vorlesefunktion für Mitteilungen

Java™-Anwendungen (MIDP 2.0)

  • Nokia Office Tools 2.0 inkl. Nokia Team Suite, geräteinterne Suche, Quickoffice, Adobe PDF Reader, Zip-Manager, Datei-Manager und Multimedia-Notizen:
    • Die Nokia Team Suite ist eine benutzerfreundliche Anwendung für die Arbeit im Team: Organisieren und Nutzung von Funktionen wie Konferenzgespräche, E-Mail oder SMS-Mitteilungen
    • Die Funktion zur geräteinternen Suche ermöglicht einfaches Suchen nach Daten im Gerät, z. B. nach Mitteilungen, E-Mails, Kalendereinträgen oder Adressen
    • Quickoffice bietet Anwendungen zum Anzeigen von Dokumenten im Microsoft Excel-, Word- oder PowerPoint-Format
    • Der Adobe PDF Reader ermöglicht das Anzeigen von PDF-Dateien direkt im Gerät
    • Über den Zip-Manager lassen sich zum Beispiel via E-Mail empfangene Zip-Dateien nutzen
    • Der Datei-Manager ermöglicht den Zugriff auf Daten im internen Speicher oder auf der Speicherkarte
    • Die Anwendung Multimedia-Notizen ermöglicht das Erstellen von Notizen mit formatierten Texten und Multimedia-Elementen (beispielsweise Fotos, Sprachaufzeichnungen oder Videoclips). Die Anwendung Notizen kann mit dem PC synchronisiert werden. Die Notizen können auf dem PC über einen beliebigen XHTML-Browser angezeigt werden
  • Die Anwendung Laden! ermöglicht einfaches Herunterladen von Anwendungen direkt auf Ihr Nokia E51
  • Sprachlösungen: Unterstützung für Nokia Intellisync Call Connect for Cisco, Nokia Intellisync Call Connect für Alcatel (jeweils separat erhältlich)
  • Die Anwendung Nokia Maps ist im Nokia E51 bereits vorinstalliert
  • Unterstützung für die Nokia Intellisync Mobile Suite mit Funktionen zur Verwaltung von E-Mails und Synchronisieren von Dateien, Sprach- und Geräte-Management-Funktionen
  • Unterstützung für Symantec, F-Secure, McAfee und Trend Micro Virenschutz-Software. Die Anwendungen können über die Funktion Laden! heruntergeladen werden
  • Unterstützung für die Sicherheitsanwendung Pointsec Encryption. Die Anwendung kann über die Funktion Laden! heruntergeladen werden
  • Worldmate: Diese Anwendung bietet Wetterberichte, Weltzeituhren und einen Währungsumrechner für Geschäftsreisen. Die Anwendung kann über die Funktion Laden! heruntergeladen werden
  • Unterstützung für Windows Live für den mobilen Zugriff auf Windows Live Messenger, Windows Live Search, Windows Live Spaces und Windows Live Hotmail. Die Anwendung kann über die Funktion Laden! heruntergeladen werden
  • Yahoo! Go: Dienst, über den sich E-Mail, aktuelle Nachrichten, digitale Karten und andere Informationen über eine benutzerdefinierte Internetseite herunterladen lassen. Die Anwendung kann über die Funktion Laden! heruntergeladen werden

2-Megapixel-Kamera mit 4-fachem Digitalzoom für hochwertige Foto- und Videoaufnahmen*

  • Video-Streaming und -Wiedergabe: H.264 (MPEG-4), 3GPP, Real
  • Video-Aufzeichnung: H.263 (3GPP) und MPEG-4*

*Die Variante des Nokia E51 ohne Kamera unterstützt diese Funktionen nicht.

GPRS/EDGE, Klasse A, Multislot-Klasse 32
  • Dual-Mode-Transfer, Multislot-Klasse 11 für die Unterstützung des mobilen Internetzugriffs während eines Telefongesprächs
  • UMTS-Verbindungen mit HSDPA-Technik für Highspeed-Verbindungen (bis zu 3,6 MBit/s)
  • Lokale Datensynchronisierung über die Nokia PC Suite (PC-Software)

Nokia Intellisync Device Management (separat erhältlich)

  • Geräte-Management nach den Standards der Open Mobile Alliance (OMA Device Management 1.1.2)
  • Online-Konfiguration von Einstellungen nach OMA-Standards (OMA Client Provisioning 1.1)
  • Synchronisierung von Daten nach OMA-Standards (OMA Data Synchronization 1.2 – nicht für E-Mails)
  • Firmware-Update über das Internet

Aktivmatrix-Farbdisplay mit 5,1 cm Displaydiagonale (2,0 Zoll) und 16,7 Millionen Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln

Bis zu 130 MByte interner Speicherplatz für Nutzerdaten

  • Speichererweiterung über bis zu 16 GByte große hot-swap-fähige microSD-Speicherkarten

Musik-Player

  • Kompatibel mit Bluetooth Stereo-Headsets
  • UKW-Radio

UMTS (HSDPA, WCDMA 850/2100)

  • Quadband-Betrieb in GSM 850/900/1800/1900-Netzen/EDGE
AkkuSprechzeitStand-by-ZeitKapazität
Akku BP-6MTBis zu 4,4 StdBis zu 13 Tage1.050 mAh

*Die Betriebszeiten können abhängig vom Netz und der Nutzung variieren.

Unterstützung für folgende Formate: MP3, MPEG-4, AAC, eAAC+, WMA, AMR-NB, und AMR-WB

Nokia E51
  • Nokia Akku BP-6MT
  • Nokia Reise-Ladegerät AC-5
  • Nokia USB-Datenkabel DKE-2
  • Nokia Headset HS-47
  • Nokia E51 CD-ROM
  • Kurzanleitung
  • Bedienungsanleitung

Abmessungen: 114,8 x 46 x 12 mm

  • Gewicht: 100 g
  • Volumen: 61 cm3
  • Form: Monoblock

Betriebssystem: S60-Plattform mit dem Betriebssystem Symbian OS

  • Benutzeroberfläche: S60 3rd Edition, Feature Pack 1
  • 5-Wege-Navigationstaste, zwei Auswahltasten, Rufannahme-/ Beendigungstaste (auch zum Beenden von Funktionen)
  • Nokia Eseries-Tasten für den schnellen Zugriff auf Adressbuch, Kalender, E-Mails und die aktive Ausgangsanzeige des Geräts
  • Erweiterte Funktionen der aktiven Ausgangsanzeige: Schnelles Aktivieren der bevorzugt genutzten Anwendungen und Anzeige einer Übersicht über die anstehenden Aufgaben und Termine direkt in der Ausgangsanzeige des Geräts
  • Stummschaltungstaste und Lautstärketasten auf der rechten Seite des Geräts
  • Taste zum Aktivieren der Push-to-talk-Funktion (netzabhängig) bzw. der Sprachaufzeichnung auf der linken Seite des Geräts
  • Ein-/Aus-Taste oben auf dem Gerät
  • Umgebungslichtsensor
  • LED zur Anzeige bei Eingang neuer E-Mails und SMS- bzw. MMS-Mitteilungen sowie entgangener Anrufe

Kontaktverzeichnis, Kalender, Aufgabenlisten: Synchronisierung von Daten im Nokia E51 mit Microsoft Outlook und Lotus Notes über die Nokia PC Suite

Das und weiteres finden Sie auch auf der Nokia Homepage:
 
 
Was der Hersteller nicht schreibt:
Folgende Fähigkeiten hat das Handy ebenfalls:
  • Mit Quickoffice 3.8 , das man optional für ca. 40 EUR erhalten kann, kann man Microsoft Word und Excel Dokumente der Versionen 2000/2003 und XP bearbeiten, also lesen, öffnen und speichern. In Excel rechnen funktioniert aber leider nicht.
  • Im Menü unter Laden! > Programme > Entertain kann man sich, soweit Internetverbindung über W-LAN oder GPRS/EDGE oder UMTS-Verbindung das Programm Internet-Radio herunterladen. Damit kann man Internet-Radio-Sender als Streams im mp3-Format anhören. Es empfiehlt sich dies nur über ein W-LAN zu machen! Gönnt man sich einen Kopfhöreradapter, kann man das Handy über Line-In an eine Stereo-Anlage oder das Autoradio anschließen.
  • Ein kleines aber interessantes Programm ist fring . Es handelt sich um einen Multimessenger, mit dem also mehrere Messenger gleichzeitig online gehen. Wir haben bereits bei fring gleichzeitig Skype, ICQ, Windows Messenger bzw. Windows Live Messenger, Yahoo! Messenger und GoogleTalk parallel laufen lassen. Daneben lassen sich Text direkt über das eigene twitter Profil weiter „zwitschern“. Als wäre das nicht genug beherrscht das Programm auch noch Internet-Telefonie, sowohl Voice-over-IP als auch Skype. Dabei ist es fring im Gegensatz zu anderer Software ob es ein W-LAN oder ein GPRS oder UMTS-Netz bekommt. Es empfiehlt sich aber die AGB des Mobilfunkanbieters zu checken, ob das erlaubt ist. Wir konnten das mit allen deutschen Netzanbietern erfolgreich testen, wenn gleich es bei schlechter Verbindungen erhebliche Einbrüche in der Sprachqualität gab – v.a. Echos und verzögerte Tonübertragung. Mit unserem Sipgate-Profil , weiteres unter www.sipgate.de , konnten wir über W-LAN in annehmbarer Qualität Festnetz- und Mobilfunkteilnehmer anrufen. Mit dem Anruf über Skype können nicht nur Skype-Teilnehmer angerufen werden, mit Skype-Guthaben kann man ebenfalls Telefonnummern anrufen. Dieser Einsatz ist v.a. im Ausland interessant, wo u.U. hohe Roamingkosten anfallen. Hier kann man auf Roamingkosten verzichten. Einfach günstiges W-LAN suchen und nach Hause mit bis zu Festnetz-günstigen Preisen telefonieren! Ein kleines Manko ist, daß fring bisher keine Tonwahl unterstützt, so daß man Mailboxen oder Anrufbeantworter abrufen kann, oder mit einigen Hotlines telefonieren kann. Über Skype lassen sich mit fring sogar Dateien oder Fotos verschicken!

fringwww.fring.com

 

  • Ein anderes nützliches Tool ist fonJoikuSpot . Mit fonJoikuSpot wird das E51 zum W-LAN-Router. Das Programm bucht sich über einen Mobilfunk-Zugangspunkt in das GPRS oder UMTS-Netz des Mobilfunkanbieters ein und nutzt den W-LAN-Adapter als Router. Es können sich mehrere gleichzeitig über den W-LAN-Adapter einbuchen. Dies funktioniert über die meisten W-LAN-Sticks, über die meisten Laptops und eee-PC mit integriertem W-LAN-Adapter, ebenso mit anderen W-LAN-Handies. Wir haben da noch ne interessante Anwendung mit 2 Nokia E51 im Ausland. In dem 1. Handy ist die deutsche Simkarte. Im 2. Handy ist eine ausländische Sim-Karte mit Daten-Option oder -Tarif. Auf dem 2. Handy ist FonJoikuSpot installiert und gestartet. Das 1. Handy bucht das W-LAN des 2. an. Der imSymbian S60 des Nokia E51 ist ein VoIP-Client installiert, den man jetzt startet. Alternativ kann fring verwendet werden. Statt den Anruf am 1. Handy entgegenzunehmen, ruft man über VoIP und das W-LAN über das 2. Handy mit Datenoption des Landes zurück! Roaming-Kosten gespart! Die Lizenz kostet gerade mal 10 EUR. Man bekommt 2 Lizenzen, eine wird nach der Registrierung auf die SIM-Karte, die andere aufs Handy. — Heißt Man kann mit der registrierten SIM-Karte fonJoikuSpot auf jedem Handy betreiben in dem die SIM registrierte SIM drin ist, man kann aber auch jede SIM ins registrierte Handy einlegen!

fonjoikuspot http://www.joikushop.com/fonspot/

Interessantes Zubehör zum E51:

  • 2,5 mm auf 3,5mm Klinke Audioadapter. AUDIO ADAPTER 2,5mm 3,5mm Nokia . Mit diesem Adapter Apapter kann man etwa Standard 3,5mm Klinke-Kopfhörer anschließen oder mit 3,5mm auf 3,5mm Klinke-Klinke-Kabel an manches Auto-Radio anschließen. Der Adapter reicht auch aus, um das integrierte FM-Radio des E51 zu betreiben.

nokiaaudioadaptBei e-bay: http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p3907.m38.l1313&_nkw=Nokia+Audioadapter&_sacat=See-All-Categories

  • Handy und Wasser ist keine gute Idee? Es wäre doch schön sich beim Baden im Urlaub keine Sorgen zu machen, ob das Handy am Strand im Rucksack nach dem Baden noch da ist . Aber das Handy mit ins Wasser nehmen. Wir haben für Sie AQUAPAC getestet. Vorher skeptisch — ob das wohl gut geht? — hat sich AQUAPAC bewährt. Nicht nur im Waschbecken, nein im Planschbecken und am See. Bis 5m ist das PAC wasserdicht und die Bedienbarkeit bleibt erhalten! Internet im Weiher – geht! Schöne Fotos mit der Handycam beim Baden schießen – kein Problem!

nokia-e51-img_1086nokia-e51-img_1090see01092009-015see01092009-018see06082009-010

AQUAPAC : http://www.aquapac.de/home/

Armin Fischer

AFD PC-SERVICE Armin Fischer
Tel.: +499413966185 VoIP: +4994156955640
Mobil: +4917621008967 Mobil2/EU: +4915702057450
e-mail: info@arminfischer.de arminfischer.de@web.de arminfischer.de@googlemail.com
Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
Quick Box - Popup Notification Box Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen