Wischkästla – so heißt der erste deutsche Begriff für Smartphone und kommt aus Oberfranken.

Veröffentlicht von

Wischkästla – so heißt der erste deutsche Begriff für Smartphone und kommt aus Oberfranken.

Eine Jury kürte jetzt den oberfränkischen Begriff „Wischkästla“ als 1. deutschen Ausdruck für Smartphone.
Nicht-Franken und Nicht-Eingeweihten mag der Begriff im ersten Augenblick erst suspekt erscheinen.

Schaut man den Begriff näher an, so erschließt sich doch die Bedeutung.
Wischkästchen zu hochdeutsch – ein Kästchen auf dem man wischt.
Das beschreibt ziemlich genau die Bedienung der heutigen Touch-Smartphones und der Tablets.

Bleibt zu beobachten in wie weit der Begriff Verbreitung findet.

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer Regensburg

 

AFD-PC-SERVICE.de Armin Fischer // Armin Fischer Dienstleistungen
c/o Armin Fischer
Hauptstr. 70
D-96117 Memmelsdorf bei Bamberg  GERMANY

0176/2100896-0 oder
0176/2100896-7
office@afd-pc-service.de

Buero/ Office:
Tel./VoIP BA:  +4995125295367
Tel./VoIP R:  +4994156955640
Mobil/SMS: +4917621008960
mail: office@afd-pc-service.de

Armin Fischer:
Tel.: +499413966185 Mobil/SMS: +4917621008967
mail: info@arminfischer.de

Terminanfrage online: http://www.afd-pc-service.de/terminanfrage/
Termin Planung und Abgleich: http://kalender.arminfischer.de

www.arminfischer.de  www.afd-pc-service.de  www.arminfischer.de/dienstleistungen/
Ust-ID: DE232723558

 

Wischkästla – so heißt der erste deutsche Begriff für Smartphone und kommt aus Oberfranken.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.